75 Jahre Espelkamp! 75 Jahre Kino!

Casablanca

  • Kategorie:
  • Mittwoch 15. Mai, 20 Uhr

    Liebesfilm, Melodram, Abenteuer- und Kriminalfilm in einem. Noch dazu ein absoluter Klassiker des Kinofilms. Mit Casablanca hat Michael Curtiz 1942 Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann unsterblich gemacht. Und die Stadt Casablanca zu einem Sehnsuchtsort.

    Ein toller Film, mit eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Bildern. Einer intensiven Licht- und Kameraführung und einer dramatischen Geschichte. Selbst wenn ihr diesen Film aus dem Fernsehen kennt schaut ihn euch noch einmal an. Bei uns, im Elite-Kino in Espelkamp.

     

    75 Jahre Espelkamp! 75 Jahre Kino!

    Es gibt haufenweise coole Kinospots – aber nur ein Elite Kino!

    Rotes Plüsch, das Beste Popcorn der Welt und top Digitaltechnik für das richtige Kinoambiente und besten Filmgenuss!

    Für ein tolles cineastisches Erlebnis, einen tollen Abend mit Freunden oder einfach einen romantischen Film zu zweit braucht Ihr also nicht nach Bielefeld, Osnabrück oder Berlin. Das Elite Kino Espelkamp liegt zwar immer auf der falschen Seite und hat auch keinen AH-Effekt. Dafür ist es aber aus Lübbecke, Rahden und Preußisch Oldendorf in wenigen Minuten zu erreichen. Und parken könnt ihr direkt vor der Tür, auf dem Wilhelm-Kern-Platz.

     

    Euch interessiert Geschichte nicht? Dann überspringt diesen Absatz!

    Versetzen wir uns zurück ins Jahr 1949: Es gab kein Fernsehen, Radios waren Luxusartikel, und Zeitungen reine Bleiwüsten. Meistens ohne Bilder und immer ohne Farbe. Bild und Ton gabs nur im Kino. Die wöchentlichen Wochenschauen vor dem Hauptfilm waren DAS Informationsmedium schlechthin. Damals waren selbst Telefone selten, und die habt ihr heute immer in der Tasche. Die Straßen waren noch nicht asphaltiert und die Aufbau hat damit begonnen, südlich der Breslauer Straße die ersten Wohnquartiere zu errichten.

    Und fast gleichzeitig wurde Anfang der 50er Jahre das ELITHE eröffnet, das Espelkamper Lichtspieltheater. Nur einen Steinwurf vom jetzigen Standpunkt entfernt, mitten in der Stadt, bzw. direkt auf der Baustelle. Das Kino hat die weite Welt nach Espelkamp geholt. Den Bewohnern und Erbauern einen Treffpunkt geschaffen und Träume geschenkt.

    Und steht heute für eine junge Stadtgeschichte und Espelkamp als erfolgreiche und aufstrebende Stadt.

     

    Habt Ihr Lust in die Gründungsjahre der Stadt einzutauchen? Dann lest weiter. Und geht ins Kino!!

    Der Stadtmarketingverein Espelkamp will mit euch das Kino feiern. Als Symbol für 75 Jahre Stadtgeschichte. Und als Medium die Gründungszeit in die Gegenwart zu holen und zumindest auf der Leinwand wieder auferstehen zu lassen. Immer am zweiten Mittwoch im Monat.

    Details zu den Terminen:
    • Tagen
      Stunden
      Min
      Sek
    • Startdatum
      15. Mai 2024 20:00
    • Enddatum
      15. Mai 2024 23:00
    Details zu den Terminen:
    • Tagen
      Stunden
      Min
      Sek
    • Startdatum
      15. Mai 2024 20:00
    • Enddatum
      15. Mai 2024 23:00